Zwei Bergler mit Charme: Madlen Arnold und Noldi Abplanalp

  • Sonntag, 18. Juni 2017, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 18. Juni 2017, 10:03 Uhr, Radio SRF 1
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 18. Juni 2017, 22:08 Uhr, Radio SRF 1

Ein Leben ohne Berge können sich beide nicht vorstellen. Die Urner Bäuerin und Käserin Madlen Arnold geht auf die Alp, seit sie ein Baby ist. Der Berner Oberländer Noldi Abplanalp war 30 Jahre Wirt im Hospiz auf dem Gotthardpass. Er fürchtet weder Wind noch Wetter.

Moderatorin Sonja Hasler mit ihren Gästen Madlen Arnold und Noldi Abplanalp
Bildlegende: Moderatorin Sonja Hasler mit ihren Gästen Madlen Arnold und Noldi Abplanalp SRF

Madlen Arnold, Käserin, Bäuerin, Schauspielerin, 32

Aufgewachsen ist Madlen Arnold zusammen mit sechs Geschwistern auf einem Bauernhof in Altdorf. Jeden Sommer ihres Lebens verbrachte sie auf der Alp Mettenen im Schächental, lernte das Käsen von ihren Eltern und wurde Käserin und Bäuerin.

In Spitzenzeiten produziert sie 80 Kilo Alp-Käse pro Tag. Doch Madlen Arnold hat noch eine andere Leidenschaft: die Schauspielerei. Mit dreizehn Jahren begann sie, Theater zu spielen und bestand die Aufnahmeprüfung für die Scuola Dimitri. «Das Theater brauche ich für den Kopf und den Ranzen, wo die Gefühle sind», sagte sie einmal. Madlen Arnold lebt mit ihrem Freund in Altdorf.

Noldi Abplanalp, ehemaliger Wirt auf dem Gotthard, 69

Auch Noldi Abplanalp ist auf einem Bauernhof aufgewachsen: in Innertkirchen im Berner Oberland. Dort wurde es ihm aber schnell zu eng, er wollte fort. Noldi Abplanalp lernte Vermessungszeichner und wurde Bauleiter im Furka-Tunnel.

Doch seine Berufung fand er erst später: als Wirt im Hospiz auf dem geschichtsträchtigen Gotthardpass. Da, wo sich Biker, Wanderer, Globetrotter und Bundesräte einfinden. «Ich bin süchtig nach Menschen», lacht Noldi Abplanalp, «auf dem Gotthard kam ich auf meine Rechnung.» Heute ist Noldi Abplanalp pensioniert und lebt mit seiner Partnerin in Airolo.

Die Gesprächssendung «Persönlich» von Radio SRF1 wird am Sonntag, 18. Juni 2017 live aus dem Theater Uri in Altdorf gesendet. Gäste sind herzlich willkommen! Der Eintritt ist frei, Türöffnung ist um 9 Uhr, Beginn der Sendung um 10 Uhr.

Redaktion: Sonja Hasler