Demnächst im Radio

  • Radio SRF 2 Kultur 31.07.2016 08:30

    Serbisch-orthodoxe Klöster im Kosovo: Weltkulturerbe und Streitobjekte

    31.07.2016 08:30

    Die Klöster der serbisch-orthodoxen Kirche stehen seit dem Mittelalter im Gebiet des heutigen Kosovo. In der albanischen Bevölkerung jedoch sind die Mönche und Nonnen alles andere als beliebt. So steht etwa das Kloster Decani seit eineinhalb Jahrzehnten unter Polizeischutz.

  • Radio SRF 2 Kultur 14.08.2016 08:30

    SLOW living – die Kunst der Langsamkeit

    14.08.2016 08:30

    Immer schneller, immer online, überall erreichbar: Der Zumutungen eines Lebens heute sind viele.

  • Radio SRF 2 Kultur 21.08.2016 08:30

    Glauben Behinderte anders?

    21.08.2016 08:30

    Ein rollstuhlgängiger Zugang zur Kirche ist ein erster Schritt, um Behinderte in ihrer Glaubenspraxis zu unterstützen. Aber damit ist es nicht getan, die spirituellen Bedürfnisse Behinderter sind sehr unterschiedlich.

  • Radio SRF 2 Kultur 28.08.2016 08:30

    Anselm Grün und die Toleranz

    28.08.2016 08:30

    Was bedeutet «Toleranz» in unserer heutigen Gesellschaft? Darüber hat der populäre deutsche Benediktinerpater Anselm Grün in seinen zahlreichen spirituellen Büchern nachgedacht. Für den Bestsellerautor steht fest: Ohne Toleranz gibt es keine Menschlichkeit.

  • Radio SRF 2 Kultur 04.09.2016 08:30

    Wer Ohren hat…

    04.09.2016 08:30

    Judentum, Christentum und Islam gelten von jeher als Buchreligionen, dabei sind sie doch genauso auch Hör-Religionen! Aus Anlass der diesjährigen SchöpfungsZeit, die dieses Jahr das Hören ins Zentrum stellt, senden wir nochmals eine Hörreise durch die Weltreligionen.

  • Radio SRF 2 Kultur 11.09.2016 08:30

    Was Frauen wirklich wollen … in der Kirche

    11.09.2016 08:30

    Die erste Theologinnen-Generation ist alt geworden und sorgt sich um ihr Erbe in Kirche und Forschung. 

  • Radio SRF 2 Kultur 18.09.2016 08:30

    Kirche im Postkommunismus – Die Tochter eines Untergrundpriesters erzählt.

    18.09.2016 08:30

    In der Slowakei zur Sowjetzeit konnte die römisch-katholische Kirche Jahrzehnte nur im Untergrund überleben. Die Kirche suchte bewusst unauffällige Familienväter aus, um sie zu Priestern zu weihen. Und sogar Frauen wurden geweiht!

Ausgestrahlte Sendungen