Vertreibt die Swissness-Vorschrift Unternehmen aus der Schweiz?

  • Dienstag, 8. September 2015, 6:47 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Dienstag, 8. September 2015, 6:47 Uhr, Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Dienstag, 8. September 2015, 7:47 Uhr, Radio SRF 4 News

Nach langen Diskussionen über die Details hatte das Parlament vor zwei Jahren das sogenannte Swissness-Gesetz verabschiedet. Es regelt, wann ein Produkt als «Swiss made» gelten darf. Niemand hat das Referendum ergriffen, und der Bundesrat ist derzeit daran, die Details zur Umsetzung zu regeln.

Margret Kiener Nellen (SP) und Ruedi Noser (FDP) im Studio von Radio SRF in Bern.
Bildlegende: Margret Kiener Nellen (SP) und Ruedi Noser (FDP) diskutieren über die Swissness-Vorlage. SRF4News / mael

Doch jetzt legt sich die Rechtskommission quer: Sie will, dass das Gesetz sistiert wird. Heute berät der Nationalrat darüber.

Die Berner SP-Nationalrätin Margret Kiener Nellen ist für das neue Swissness-Gesetz, der Zürcher FDP-Nationalrat Ruedi Noser ist dagegen.

Moderation: Lukas Mäder