Goldener Violinschlüssel für Organist Wolfgang Sieber

Wolfgang Sieber, einer der bekanntesten Organisten in der Schweiz, erhält in diesem Jahr den goldenen Violinschlüssel. Das ist die höchste Auszeichnung der Schweizer Volksmusikszene. Er wird auch gerne als «Oscar der Volksmusik» bezeichnet.

Vor Wolfgang Sieber haben diese Auszeichnung schon andere Grössen der Volksmusikszene bekommen. Wie zum Beispiel Carlo Brunner, Willi Valotti oder Alex Eugster. Und nun der 60 jährige, gebürtige Toggenburger, der seit über 20 Jahren in die Tasten der bekannten Orgel in der Hofkirche Luzern greift.

Nicht nur Kirchenmusik

Wolfgang Sieber spielt nicht nur typische liturgische Werke auf der Orgel. Er ist weltoffen und interessiert. Er spielt mit jungen Rappern, studierten klassischen Musikern oder Nachwuchstalenten. Auch seine Messen in der Kirche sind immer wieder überraschend anders musikalisch gestaltet. Konzerte in der Hofkirche von Wolfgang Sieber sind begehrt und meistens ausverkauft. Wenn er nicht Musik macht oder unterrichtet, optimiert er die 600 Jahre alte Orgel in Luzern und zeigt sie gerne interessierten Besuchern.

Für «Potzmusig» hat Wolfgang Sieber ein tolles Programm zusammengestellt.
Die grosse Orgel konnte leider nicht mit ins Fernsehstudio. Trotzdem gibt es aus der Hofkirche eine eindrückliche Darbietung, zusammen mit Heinz Della Torre. Mit einer kleineren Orgel begleitet Wolfgang Sieber das «Äschlismatter Jodlerterzett» und spielt mit der Toggenburger Formation «Windbläss» auf. Zusammen mit den Bündner Musikern Flurin Caviezel und Franco Mettler zeigt Wolfgang Sieber sein Können auch am Klavier. Der Schwyzerörgeler Marcel Oetiker und die Nachwuchsformation «Hüsmüsig Holzer» aus dem Wallis runden die Sendung ab.

Hier geht's zur Bildergalerie und dem Interview mit Wolfgang Sieber.

Beiträge

  • «Potzmusig» hinter den Kulissen

    Interview mit Wolfgang Sieber vor der Sendung.

  • Wolfgang Sieber und Duo Mettler-Caviezel

    Les pirouettes de Madame C.

  • Wolfgang Sieber und Heinz Della Torre

    Pilatus g'hörn

  • Äschlismatter Jodlerterzett mit Wolfgang Sieber

    s'Chilchli

  • Hüsmüsig Holzer

    Schweizer Gruss

  • Marcel Oetiker

    Improvisation

  • Sennsationell: Sehenswürdigkeiten in Barcelona

    Nicolas Senn macht einen Stadtrundgang durch Barcelona und besucht unter anderem den Montjuic, die Kathedrale und spielt Hackbrett am Strand.

  • Windbläss mit Nicolas Senn

    Windbläss-Schottisch