Schwyzer Akkordeonist und Pianist: Fredy Reichmuth

Fredy Reichmuth aus Altendorf SZ wurde zusammen mit seinem Bruder durch das «Handorgelduo Sigi & Fredy Reichmuth» bekannt. Seit Jahren ist er auch mit Mathias Knobel in der «Ländlerkapelle Knobel-Reichmuth» unterwegs. Zudem spielt Fredy Reichmuth in der «SRF Husmusig» von Dani Häusler mit.

In der Sendung zeigt Fredy Reichmuth seine ganze Vielfälltigkeit, erzählt von seinen Hobbys und präsentiert sein neustes Werk: Er hat in den letzten Jahren Kompositionen des Pianisten Hans Frey zusammengetragen und neu aufgeschrieben. Entstanden ist ein wertiges Notenbuch mit vielen Stücken und Informationen über sein Vorbild.

Fredy Reichmuth spielt in der Sendung mit seinem Bruder im «Handorgelduo Sigi & Fredy Reichmuth», mit Mathias Knobel zusammen an der Blockflöte als «Schwyzer Holzmusig» und solo am Klavier.

Ausserdem spielen sein Schwiegervater Werner Büschlen aus dem Berner Oberland mit seiner «Familienkapelle Werner Büschlen» sowie die Blasmusik «eifachs.ch».

Die Zwillingsschwestern Karin und Patricia Fuchs bieten einen Jodelbeitrag als Nachwuchskünstlerinnen.

Hier geht's zur Bildergalerie.

Beiträge

  • Hinter den Kulissen: Fredy Reichmuth im Interview

  • Handorgelduo Sigi & Fredy Reichmuth

    Vo Altdorf gäge Schattdorf

  • Fredy Reichmuth – Klaviersolo

    Bim Chrönli Wirt z'Appezell

  • Familienkapelle Werner Büschlen

    Schwebebahn Adelboden-Engstligenalp

  • eifachs.ch

    d'Musikante chömid

  • Jodelduett Karin & Patricia Fuchs

    Ledig Meedle

  • Sennsationell: Im Autosalon in Genf

  • Schwyzer Holzmusig

    s'Flüehnägeli