Direktübertragung des reformierten Gottesdienstes aus der Kirche Zollikerberg ZH

«Nicht müde werden» fordert die deutsche Lyrikerin Hilde Domin in einem ihrer Gedichte auf. Was bedeutet diese Aufforderung für Menschen, deren Kräfte schwinden? Wie gehen ältere Menschen mit dieser Aufforderung um? Diesen Fragen stellt sich Pfarrerin Anne-Käthi Rüegg-Schweizer. Und sie erinnert sich in ihrer Predigt an den Propheten Simeon, von dem der Evangelist Lukas erzählt, dass er von einer Sehnsucht getragen wird, die ihn bis ins hohe Alter nicht loslässt.
Die Klänge von Francesco Spendolini, Klarinette und Helga Varadi, Orgel werden das Thema auf ihre Weise aufnehmen.

Redaktion: Deborah Sutter