Übungen gegen Stürze

In der Schweiz ereignen sich jährlich ungefähr 300'000 Stürze mit Unfallfolgen. Jeder oder jede Dritte über 65 Jahren stürzt ein Mal pro Jahr schwer. Damit sind Stürze die Nummer eins der Unfälle im Haushalt. Und: Stürze kosten Milliarden!

Fit: Adrian Küpfer zeigt die Übungen vor.
Bildlegende: Fit: Adrian Küpfer zeigt die Übungen vor. SRF

Um Stürze zu verhindern, braucht es eine verbesserte Muskulatur, besseres Gleichgewicht und eine bessere Reaktionsfähigkeit. Diese Faktoren kann man trainieren. Am besten man baut solche Übungen in den Alltag ein. SRF-Ratgeber-Ärztin Ursula Imhof sagt wie.

Moderation: Adrian Küpfer, Redaktion: Brigitte Wenger