Klassik-CD - wie lange noch?

  • Mittwoch, 3. April 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 3. April 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 3. April 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die CD-Verkaufszahlen stürzen weltweit ab, CD-Läden schliessen, Vertreiber sind in Bedrängnis. Es ist offensichtlich, das CD-Zeitalter geht langsam zu Ende. Die Musikindustrie ist gefordert - was sind die Ideen und Konzepte für die Zeit nach der CD?

Shon seit 115 Jahren auf dem Markt: Die Deutsche Grammophon
Bildlegende: Shon seit 115 Jahren auf dem Markt: Die Deutsche Grammophon Deutsche Grammophon

Seit 30 Jahren dreht sie sich: die elegante Silberscheibe namens Compact Disc. Sie hat den Musikmarkt revolutioniert und einer ganzen Generation die Musik vorgespielt. Klassik-Fans lernten sie nach anfänglicher Skepsis besonders lieben, unter anderem wegen der informativen, oft kunstvoll gestalteten Booklets. Doch inzwischen ist die goldene Zeit der silbernen Scheibe vorbei. Auch im Klassik-Markt sind Download und Streaming am Überholen. Es stellt sich die Frage: Wie lange halten sich die Klassik-CDs noch? Was kommt nachher? Wir fragen nach - unter anderem bei Mark Wilkinson, dem Präsidenten der Deutschen Grammophon.

Autor/in: David Schwarb