«Negativ: Nichts»: Schweizer Dokfilm in Japan

  • Mittwoch, 16. Januar 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 16. Januar 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Mittwoch, 16. Januar 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Der Schweizer Reisefachmann Thomas Köhler verliert nach der Atomkatastrophe in Fukushima seinen Job. Daraufhin wandert er zu Fuss 2900 Kilometer durch Japan. Er will zeigen: Nicht das ganze Land ist verstrahlt.

Reisefachmann Thomas Köhler: Wie geht es Japan nach der Katastrophe?
Bildlegende: Reisefachmann Thomas Köhler: Wie geht es Japan nach der Katastrophe? Negative: Nothing

Der Dokumentarfilm «Negativ: Nichts» porträtiert den Schweizer Wanderer und dessen unerschütterlichen Optimismus.

Nun wurde der Film erstmals auch in Japan gezeigt. Ein Gespräch mit den Filmemachern Jan und Stephan Knüsel.

Autor/in: Martin Aldrovandi