Neue Medien im Schulalltag

  • Donnerstag, 14. November 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Donnerstag, 14. November 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 14. November 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Twitter, Facebook, Chaträume, Apps: Jugendliche bewegen sich heute selbstverständlich im Internet. Die Kommunikation untereinander kennt kaum mehr Grenzen. Wie geht die Schule mit dieser Herausforderung um und wie können Lehrpersonen die neuen Möglichkeiten in den Unterricht einbauen?

Das Internet im Schulunterricht
Bildlegende: Das Internet im Schulunterricht Keystone

Dank Smartphones sind Kinder heute schon im sehr jungen Alter immer und überall erreichbar. Sie kommunizieren auf verschiedensten Kanälen, recherchieren online und schaffen sich Profile auf Plattformen im Internet. Neben dem Elternhaus muss sich auch die Schule mit dieser neuen Situation auseinandersetzen. Für Lehrerpersonen bedeutet es, sich ständig weiterzubilden um die Neuen Medien in den Unterricht einzubinden.

Welches Potential ergibt sich aus der aktiven Nutzung Neuer Medien im Schulunterricht und was sagen eigentlich die Jugendlichen selber dazu?

Teil 1 des Themenmorgens: Wenn Kinder lieber chatten als reden.

Autor/in: Dania Sulzer