Von Aliens, UFOs und Erdlingen

  • Freitag, 16. Januar 2015, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 16. Januar 2015, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 16. Januar 2015, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Sie sind unter uns. E.T. grüsst von der Kinoleinwand, Berichte dokumentieren UFO-Sichtungen und auch die seriöse Forschung befasst sich mit ihnen: Außerirdische gibt es. Oder vielleicht doch nicht?

E.T. und ein Junge nebeneinander.
Bildlegende: Der wohl berühmteste Ausserirdische der Filmgeschichte: E.T. Universal Pictures

Diese quälende Ungewissheit ist wohl der Antriebsmotor der Pop-Kultur, Ausserirdischen Stimme, Gestalt und Geschichte zu verleihen. Nun gibt es aber auch Bemühungen eine «Kulturgeschichte der Aliens »zu schreiben.

Literaturwissenschaftler der Uni Zürich forschen zur «Conditio extraterrestris», zur literarischen Darstellung des Außerirdischen seit 1600. Die Universitätsbibliothek Basel kümmert sich um den Nachlass der UFO-Forscherin Lou Zinsstag. Und der Zürcher Astrophysiker Ben Moore hat der Frage nach kosmischem Leben sogar ein ganzes Buch gewidmet.

Ob es Aliens wirklich gibt und was sie über uns Menschen aussagen, dem geht Ania Mauruschat in «Reflexe» nach.

 

Redaktion: Ania Mauruschat