Mehrere Luzerner Gemeinden haben kein sauberes Trinkwasser

In mehreren Luzerner Gemeinden ist das Trinkwasser verschmutzt. Seit heute ist auch die Gemeinde Fischbach betroffen. Die Behörden empfehlen, das Wasser vor dem Trinken abzukochen. Grund für die Verunreinigung ist vermutlich der Boden, der durch den vielen Regen seine Filterwirkung verloren hat.

Wasser muss in mehreren Gemeinden abgekocht werden
Bildlegende: Wasser muss in mehreren Gemeinden abgekocht werden Keystone

Ausserdem:

  • Tötungsdelikt in Orpund BE
  • Wendegleis in Herrliberg ZH kann gebaut werden
  • Probleme wegen vielen Freizeitbooten auf dem Rhein bei TG

Moderation: Benedikt Erni