NW: Grosses Fragezeichen zur Abstimmung über Spracheninitiative

Am 8. März stimmen die Nidwaldnerinnen und Nidwaldner über die Sporacheninitiative der SVP ab. Bei einer Annahme will die Regierung, dass künftig nur noch Englisch an der Primarschule unterrichtet wird. Geht vielleicht gar nicht, sagt nun ein Bericht des Bundesamtes für Kultur.

Das Erlernen einer zweiten Landessprache in der Primarschule ist Pflicht, sagt das Bundesamt für Kultur.
Bildlegende: Das Erlernen einer zweiten Landessprache in der Primarschule ist Pflicht, sagt das Bundesamt für Kultur. Keystone

Die weiteren Themen dieser Sendung:

  • BS: Der Flughafen Euro-Airport klagt über Obdachlose, die in den Schalterhallen übernachten
  • VS: SVP startet Volksinitiative für ein Kopftuch-Verbot an den Schulen
  • NE: Linke Parteien fordern passives Wahlrecht auf Kantonsebene
  • TI: Arbeitskampf in verschiedenen Industrie-Firmen

Moderation: Christoph Studer