Amra Sadikovic und ihr «Spiel des Lebens»

Die Aargauer Tennisspielerin Amra Sadikovic (WTA 148) trat am Dienstag zum bisher grössten Match ihrer Karriere an. Auf dem Center Court von Wimbledon spielte sie gegen die Nummer 1 der Welt: Serena Williams. Ein prägendes Erlebnis für die 27-Jährige aus Birr.

Serena Williams und Amra Sadikovic schütteln sich die Hand nach dem Spiel in Wimbledon.
Bildlegende: Ein Lächeln und ein Handshake nach dem Spiel: Serena Williams (links) und Amra Sadikovic am Netz. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Das Damen-Faustball-Team von Oberentfelden-Amsteg kommt beim Champions-League-Cup in Jona auf den 6. Platz.
  • Am 36. Solothurner Kantonalschützenfest kamen weniger Schützen als erhofft. Deren Leistung konnte sich aber sehen lassen.
  • Daniela Ryf muss am Iron-EM-Rennen in Frankfurt aufgeben.
  • An den Sommer-Schweizermeisterschaften im Schwimmen holen gleich zwei Athletinnen eine Gold-Medaille.

Redaktion: Bähram Alagheband