Frick entscheidet an der Urne über neues Gemeindehaus

Ein Referendumskomitee hat 432 gültige Unterschriften gegen einen Beschluss der Gemeindeversammlung gesammelt. Dies bestätigte die Gemeinde auf Anfrage des Regionaljournals Aargau Solothurn. Nötig gewesen wären 314 Unterschriften.

Frick stimmt an der Urne über das neue Gemeindehaus ab. Im Bild die Hauptstrasse durch Frick.
Bildlegende: Frick stimmt an der Urne über das neue Gemeindehaus ab. Im Bild die Hauptstrasse durch Frick. Wikimedia Commons/Roland Zumbuehl

Weiteres Thema:

  • Brut der Stelzenläufer als Sensation am Aargauer Flachsee.