Neues Beschäftigungsprojekt für junge Flüchtlinge im Aargau

Minderjährige Flüchtlinge sollen nicht aus Langeweile am Bahnhof oder im Park herumlungern, sie sollen etwas lernen. Das ist der Grundgedanke hinter dem «Projekt UMA – Leben und Lernen» des Vereins Netzwerk Asyl Aargau. Das Programm ist erfolgreich gestartet.

Neues Beschäftigungsprojekt für junge Flüchtlinge im Aargau
Bildlegende: Neues Beschäftigungsprojekt für junge Flüchtlinge im Aargau SRF

Weiter in der Sendung

  • Oper Schenkenberg verpflichtet kurzfristig Star-Regisseur
  • 24 Stunden Schweiz: Besuch bei der Kläranlage

Moderation: Stefan Brand, Redaktion: Mario Gutknecht