Oberentfelden: Aufrüsten der Trinkwasserversorgung nötig?

Die heftigen Gewitter Anfang Juli haben viel zerstört. Die über die Ufer getretene Uerke hat z.B. die Grundwasserfassung in Oberentfelden überschwemmt. Deshalb wurde das Trinkwasser verschmutzt. Nun kann die Gemeinde entwarnen. Und sie will solche Vorfälle vermeiden und technisch aufrüsten.

Die Unwetter Anfang Juli waren heftig. Diverse Gemeinde hatten danach verschmutztes Trinkwasser.
Bildlegende: Die Unwetter Anfang Juli waren heftig. Diverse Gemeinde hatten danach verschmutztes Trinkwasser. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Berufseinbrecher erwischt, der auch im Aargau aktiv war – über 1 Million Franken Beute hat er gemacht
  • Sommerzeit ist Bauzeit, zum Beispiel in der Region Oensingen: Hier ist der Autobahnzubringer zur A1 zwei Wochen lang zu

Moderation: Christiane Büchli