Rekordgewinn für die Aargauische Kantonalbank

Die Aargauische Kantonalbank AKB spricht von einem ausserordentlich guten Geschäftsjahr. Der Gewinn beläuft sich 2015 auf die Rekordsumme von 155,4 Millionen Franken. Das sind 47,3 Prozent mehr wie im Vorjahr. Für den Kanton Aargau bedeutet dies einen zusätzlichen Geldsegen.

So gut wie im Geschäftsjahr 2015 lief es der AKB seit der Gründung noch nie.
Bildlegende: So gut wie im Geschäftsjahr 2015 lief es der AKB seit der Gründung noch nie. Keystone

Weiter in der Sendung

  • Heute beginnen in der Eishockey-Nati-B die Playoffs. Der EHC Olten zeigt Respekt vor Visp und hat dennoch hohe Ziele.
  • Seit anderthalb Jahren hat der Aargau seine erste Palliativ-Station. Eine Station, die oft missverstanden wird.

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Christiane Büchli