Solothurn und Grenchen sauer auf Kapo-Kommandant

Thomas Zuber, Kommandant der Kantonspolizei Solothurn, bringt neue Argumente für eine Einheitspolizei. Die Erfahrungen aus Olten würden zeigen, dass die Kantonspolizei ganz gut städtische Aufgaben erfüllen könne. In den Städten Solothurn und Grenchen hört man das nicht gern.

Thomas Zuber, Kommandant der Kantonspolizei Solothurn.
Bildlegende: Thomas Zuber, Kommandant der Kantonspolizei Solothurn.

Weiter in der Sendung:

  • Kanton Solothurn: Verdeckte Ermittlungen geben zu reden
  • Egerkingen: Der Gemeinderat muss von der Deutsch-Pflicht abrücken