Solothurner Luchse geben sich nicht mit Rehen zufrieden

Ende Dezember hat sich ein Luchs in Bärschwil ein Schaf von einer eingezäunten Weide geholt. Und kürzlich wurden zwei Ziegen bei einer Berg-Beiz oberhalb von Matzendorf Opfer des Raubtiers. Dass es der Luchs auf Nutztiere abgesehen hat, ist eher ungewöhnlich.

Solothurner Luchse geben sich nicht mit Rehen zufrieden
Bildlegende: Solothurner Luchse geben sich nicht mit Rehen zufrieden Keystone (Symbolbild)

Weiter in der Sendung

  • Weisse Rettung für Solothurner Skiorte
  • 140 Jahre Feldschlösschen

Moderation: Roman Portmann, Redaktion: Christiane Büchli