Wirtschaftsstudie: Maschinenbranche leidet im Aargau am meisten

Im Aargau sind die Aussichten für die Maschinenindustrie nicht gerade rosig. Besser schaut es für Dienstleistungsunternehmen aus. Das zeigt eine Umfrage der AIHK unter Firmen im Aargau. Im Kanton Solothurn sind vor allem kleine Autozulieferer gefährdet.

Maschinenbau und kleine Automobilzulieferer sind auf Grund der Währunssituation in der Region Aargau Solothurn am meisten gefährdet.
Bildlegende: Maschinenbau und kleine Automobilzulieferer sind auf Grund der Währunssituation in der Region Aargau Solothurn am meisten gefährdet. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

  • Doppelmord Oensingen: Prozess mit zwei Angeklagten, einer ist geständig: Staatsanwaltschaft fordert 18 und 20 Jahre Haft wegen Mord
  • Feldschlösschen Rheinfelden hat weniger Bier verkauft Konkurrenz durch Billig-Biere ist ein Grund dafür
  • Solothurner Pensionskasse mit 9 Prozent mehr Gewinn im 2014 viele Investitionen in Immobilien

 

Moderation: Mario Gutknecht, Redaktion: Bähram Alagheband