Gewalt gegen Grenzwächter nimmt zu

Seit der Euro gefallen und der Einkaufstourismus ins grenznahe Euroland zugenommen hat, wird deutlich mehr geschmuggelt. Grenzwächter klagen aber auch darüber, dass Schmuggler und Einbrecher vermehrt Gewalt anwenden, um Grenzkontrollen zu entgehen.

Grenzwächter werden vermehrt angegriffen

Ausserdem:

  • Gebiete für Windräder in BL ausgeschieden im Richtplan
  • Basellandschaftliche Kantonalbank steigert Gewinn im 2014

Moderation: Claudia Kenan