Martina Kocher: Dank Schweiss und Tränen zum Erfolg

Die Bernerin wurde mit 30 Weltmeisterin im Rodel-Sprint. Auf dieses Ziel habe sie jahrelang hingearbeitet, erzählt Martina Kocher. Die Freude war riesig, als es Ende Januar in Königssee klappte. Hinter dem Erfolg stecken harte Disziplin, viele Schweisstropfen und auch Tränen.

Martina Kocher spricht im Gespräch über Erfolg, Tränen und Adrenalin.
Bildlegende: Martina Kocher spricht im Gespräch über Erfolg, Tränen und Adrenalin. Elisa Häni/SRF
  • Kein guter Sonntag für den FC Sion.
  • Dr SC Bern kämpft um den Einzug in die Playoffs.

Moderation: Thomas Pressmann, Redaktion: Thomas Pressmann