Walliser Wasserkraft soll den Wallisern gehören

Der Kanton Wallis will, dass die Wertschöpfung der Wasserkraft in der Region bleibt. Deshalb sollen die Konzessionsgemeinden nur einen Teil der Anlagen verkaufen dürfen.

Auch der grösste Staudamm des Kantons, die Grande Dixence, fällt in den nächsten Jahrzehnten an die Gemeinde zurück.
Bildlegende: Auch der grösste Staudamm des Kantons, die Grande Dixence, fällt in den nächsten Jahrzehnten an die Gemeinde zurück. Keystone

Weiter in der Sendung:

Die Berner Kantonspolizei sucht die Bankräuber von Jegenstorf.

Die Zahl der Arbeitslosen in den Kantonen Bern, Freiburg und Wallis ist stabil.

Moderation: Christian Liechti, Redaktion: Matthias Haymoz