Weniger Pflanzenschutz-Chemie: Berner Bauern sind bereit

Am Dienstag lancierte der Bund eine millionenschwere Kampagne, um Pflanzenschutz-Mittel in der Landwirtschaft zu halbieren. Einen Tag später legt der Berner Bauern Verband einen Aktionsplan vor, wie man das erreichen will. Es geht mit viel weniger Chemie. Gut für die Bauern, gut für die Umwelt.

Spritzmaschine im Einsatz auf einem Feld.
Bildlegende: Zuviel geht daneben beim Einsatz von Pflanzenschutzmitteln in der Landwirtschaft und richtet Schaden an. Keystone

Weitere Themen in der Sendung:

- Das Freilichttheater auf der Moosegg im Emmental erlebt einen Generationenwechsel in der Regie

- BLS, SBB und die Postauto-AG wollen gemeinsam ein elektronisches Ticketsystem entwickeln

- Das Stadttheater Bern hat sich mit der freigestellten Schauspielchefin Stephanie Gräve geeinigt: sie erhält noch bis Ende 2017 Lohn

Moderation: Elisa Häni, Redaktion: Christian Liechti