Bekannter Bündner Bergsteiger in den Tod gestürzt

Der Bündner Bergsteiger und Bergführer Norbert «Noppa» Joos, einer der erfolgreichsten Bergsteiger der Schweiz, ist tot. Der 55-Jährige stürzte am Sonntag im Engadin am Piz Bernina 160 Meter tief in den Tod. Zwei seiner Gäste wurden schwer verletzt.

Joos
Bildlegende: Norbert Joos in einer Aufnahme von 1995. Keystone

Weitere Themen:

  • Das Unglück im Alpstein habe niemand voraussehen können.
  • 25 Jahre Thurgauer Kulturstiftung: Heute gibt es im Thurgau mehr Kultur.
  • 03.00 Uhr: Tagwache in der SAC-Hütte. Die Bergsteiger wollen Zmorge essen.