Chur wird für Auswärtige teurer

Die Stadt Chur will ihre Finanzen wieder ins Lot bringen. Das merken nun auch Nicht-Churer. Auswärtige zahlen diesem Sommer mehr, beispielsweise für den Badi-Eintritt. Der Preis könnte sich für sie gar verdoppeln.

Der Sprung ins kühle Nass wird in Chur für Auswärtige teurer.
Bildlegende: Der Sprung ins kühle Nass wird in Chur für Auswärtige teurer. Symbolbild: Keystone

Weitere Themen:

  • 500 zusätzliche Betten: Warum Brigels mit diesen neuen Ferienunterkünften eine Chancen hat
  • Migros Ostschweiz und Graubünden - schwierige Randlage und teurer Franken: Was der neue Chef Peter Diethelm dazu sagt

Moderation: Pius Kessler