Graubünden bei den Letzten

Am Rande der Ferbuarsession wurden die Bündner Parlamentarier über die Umsetzung des Lehrplan 21 informiert. Graubünden gehört zu den letzten Kantonen, welche den Lehrplan einführen. Der zuständige Regierungsrat Martin Jäger verweist auf die schwierige Ausgangslage.

Bündner Kantonsparlament
Bildlegende: Graubünden hat bei der Umsetzung des Lehrplan 21 die rote Laterne. Keystone

Weitere Themen

  • Reden, reden, reden - der Grosse Rat und das Regierungsprogramm.
  • Den Jungen in den Alpen eine Stimme geben: Das neue Projekt der CIPRA, der internationalen Alpenschutzkommission.

Redaktion: Pius Kessler