Halbstundentakt zwischen Wil und St. Gallen bleibt

Gerade in den Stosszeiten wollte die SBB eine S-Bahn von St. Gallen nach Wil streichen. 13 Gemeindepräsidenten beschwerten sich darauf beim St. Galler Regierungsrat Benedict Würth. Die SBB und die Streckenbetreiberin Thurbo teilen mit: Der Halbstundentakt bleibt.

SBB Fahrplan
Bildlegende: Mit dem Entscheid der SBB bleibt die Anzahl Züge wie sie ist – nur die Abfahrtszeiten werden angepasst. zvg

Weitere Themen:

  • Das Geothermie-Loch im Sittertobel wird in nächster Zeit nicht zur Gasförderung genutzt.
  • Die Lehrpersonen in Graubünden sind nicht zufrieden aber zufriedener als auch schon.

Moderation: Andrea Huser, Redaktion: Philipp Inauen