Historische Klostermauern in St. Gallen bleiben verborgen

Während der Neugestaltung der südlichen Altstadt in St. Gallen kamen Überreste der alten Klostermauern zum Vorschein. Diese liegen 1,5 Meter unter dem Strassenniveau. Diese sichtbar zu machen, sei zu aufwendig, so der Stadtrat.

St. Gallen
Bildlegende: Die Stadt St. Gallen verzichtet auf eine Sichtbarmachung. Stadt St. Gallen

Weitere Themen:

  • Frauenfelder Stadtrat will Wärme Frauenfeld AG vor Konkurs retten.
  • 08.00 Uhr: Das Basler Gartenbad St. Jakob vor dem grossen Ansturm.
  • Im Sport: Giulia Steingruber und Pablo Brägger vor der grossen Reise an die Olympischen Spiele in Rio.

Moderation: Sandra Schönenberger