Innerrhoden bekommt eine Fischereikommission

Die Fischereikommission soll den Kanton beraten, wenn es Fragen zur Fischerei oder zur Gewässerökologie gibt. Sie soll eine Arbeitsgruppe ablösen, welche wegen der niedrigen Fischbestände in der Sitter in letzter Zeit öfters einberufen wurde.

Äsche
Bildlegende: Die Äsche lebt beispielsweise in der Sitter. Keystone

Weitere Themen:

  • Das Unglück im Alpstein habe niemand voraussehen können.
  • 25 Jahre Thurgauer Kulturstiftung: Heute gibt es im Thurgau mehr Kultur.
  • 03.00 Uhr: Tagwache in der SAC-Hütte im Wallis. Die Bergsteiger wollen Zmorge essen.