Maschinenbauer Starrag wieder zuversichtlich

Mangelnde Nachfrage unter anderem aus der Uhrenindustrie haben beim Maschinenhersteller Starrag im ersten Halbjahr auf Umsatz und Gewinn gedrückt. Doch das Unternehmen mit Sitz in Rorschacherberg SG sieht Licht am Ende des Tunnels: Die Aufträge gehen wieder deutlich zahlreicher ein.

Branchenmässig trugen die Luftfahrt und die klassische Industrie stark zur Erholung bei den Bestellungen bei.
Bildlegende: Branchenmässig trugen die Luftfahrt und die klassische Industrie stark zur Erholung bei den Bestellungen bei. Keystone

Weitere Themen:

  • St. Galler Behinderteneinrichtungen haben Sparübung überstanden
  • Neue Kuratorin für das Segantini Museum

Moderation: Philipp Gemperle, Redaktion: Philipp Gemperle