Mels nimmt 50 Asylsuchende auf

50 Asylsuchende werden von Ende April bis Ende Oktober in der Mehrzweckhalle Heiligkreuz in der St. Galler Gemeinde Mels untergebracht. Die Bevölkerung wird Ende Woche informiert.

Auch in Mels sollen Betten bereitgestellt werden.
Bildlegende: Auch in Mels sollen Betten bereitgestellt werden. Keystone

Weitere Themen

  • Der Bündner Stromkonzern Repower kämpft mit der Wirtschaftslage und macht im 2012 weniger Gewinn
  • Die Schweizerischen Postauto-Betriebe hatten letztes Jahr in der Ostschweiz vier Prozent mehr Passagiere

Moderation: Markus Wehrli, Redaktion: Pius Kessler