Das grosse Aufräumen in der Ausserschwyz

In der Ausserschwyz hat ein heftiges Gewitter grosse Schäden verursacht. Besonders betroffen ist der Bezirk Höfe mit Wollerau und Pfäffikon. Bahn- und Strassenverkehr sind eingeschränkt. Verletzt wurde niemand. Fakten und Augenschein aus der Ausserschwyz.

Das Gewitter hinterlässt eine Spur der Verwüstung.
Bildlegende: Das Gewitter hinterlässt eine Spur der Verwüstung. srf

Weiter in der Sendung:

  • Mehr leere Wohnungen im Kanton Luzern
  • Vermisster Mann in Giswil tot gefunden

Moderation: Tuuli Stalder, Redaktion: Karin Portmann