Die Luzerner Kantonalbank erzielt einen Rekordgewinn

Die Luzerner Kantonalbank konnte 2014 den Konzerngewinn um 4,2 Prozent auf 181,5 Millionen Franken steigern. Angesichts der jüngsten geldpolitischen Entscheide der Schweizerischen Nationalbank seien Prognosen für das laufende Jahr schwierig.

Geschäftsführer und Verwaltungsratspräsident bei der Medienkonferenz.
Bildlegende: CEO Daniel Salzmann (links) und VRP Mark Bachmann an der Medienkonferenz. SRF

Weiter in der Sendung:

  • Stadt Luzern erstmals wieder mit schwarzen Zahlen
  • Urner SVP-Regierungsrat will Nationalrat werden
  • Melchi-Gruppe steht neu im Obwaldner Gerichtsgebäude