«Eine Meldung gegen den Willen der Patienten ist falsch»

Im Kanton Schwyz sollen Ärzte und Apotheker künftig bereits bei Verdacht auf häusliche Gewalt der Polizei Meldung erstatten müssen. Diese Änderung des Gesundheitsgesetzes bringt die Regierung ins Parlament. Fachleute haben Vorbehalte gegen eine solche Regelung.

Andrea Wechlin von der Zentralschweizer Fachgruppe häusliche Gewalt.
Bildlegende: Andrea Wechlin von der Zentralschweizer Fachgruppe häusliche Gewalt geht der Vorschlag der Schwyzer Regierung zu weit. Miriam Eisner / SRF

Weiter in der Sendung:

  • Luzerner Hooligan zu hoher Geldstrafe verurteilt
  • «Dichtestress» beim Wey-Umzug in Luzern
  • Ruedi Kyburz aus Schindellegi schnitzt mit viel Muse Holzmasken

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Silvan Fischer