EVZ bleibt einmal mehr im Playoff-Halbfinal hängen

Der Traum vom Schweizermeistertitel im Eishockey ist für den EV Zug ausgeträumt. Die Zuger verlieren das siebte und entscheidende Spiel im Playoff-Halbfinal gegen den SC Bern mit 1:4. Damit vergab der EVZ die Möglichkeit, zum ersten Mal seit 15 Jahren wieder einmal in den Final einzuziehen.

Die Enttäuschung bei den EVZ-Spielern ist gross.
Bildlegende: Die Enttäuschung bei den EVZ-Spielern ist gross. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • FCL geht im Heimspiel gegen Basel unter
  • Gleitschirmunfall in Wolfenschiessen

Moderation: Christian Oechslin