FCL gewinnt Tor-Spektakel gegen GC

Der FCL gewinnt auf der Luzerner Allmend gegen GC mit 4:3. Die Luzerner und Zürcher lieferten einen spektakulären Match. In der ersten Halbzeit lag der FCL mit 2:0 vorne.

Der FCL-Spieler Tomi Juric jubelt nach dem Tor zum 1:0
Bildlegende: Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Blue Balls: Zufriedenstellende Ausgabe 2016
  • Innerschweizer am Brünigschwinget chancenlos

Moderation: Tuuli Stalder