Himmelrich Luzern: Aus der Alten kann die neue Siedlung entstehen

Unzählige Tonnen Bauschutt, über 1000 Lastwagenfahrten und gut drei Millionen Franken Abriss-Kosten: Seit Oktober laufen auf der Luzerner Himmelrich-Siedlung die Abbruch-Arbeiten. 160 Wohnungen kommen weg - 250 neue sollen entstehen. Ein Baustellenbesuch.

Grosse Bagger sind mit den Abbruch-Arbeiten beschäftigt
Bildlegende: SRF

Weiter in der Sendung:

  • Zuger Regierung will den Denkmalschutz neu organisieren
  • Blick auf die Wahlen im Kanton Uri: Heidi Z'graggen im Gespräch

Moderation: Thomas Heeb, Redaktion: Tuuli Stalder