Kanton Zug schreibt schwarze Zahlen

Der Kanton Zug hat im vergangenen Jahr gut gewirtschaftet. Wie der Regierungsrat am Donnerstag mitteilte, schliesst die Rechnung um 9,8 Millionen Franken besser als zuvor budgetiert.

Der Kanton Zug kann einen Ertragsüberschuss von sechs Millionen Franken verbuchen.
Bildlegende: Der Kanton Zug kann einen Ertragsüberschuss von sechs Millionen Franken verbuchen. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Wegen eines schweren Unfalls blieb die Autobahn A2 kurz vor Luzern stundenlang gesperrt
  • Gerardo Seoane ist der Übergangstrainer des FCL beim nächsten Spiel gegen Sion

Moderation: Christian, Redaktion: Oechslin