Schwyzer Amt für Informatik soll neu organisiert werden

Das gescheiterte Informatikprojekt für die Volksschulen im Kanton Schwyz hat weitere Auswirkungen. Die Regierung unterstützt einen Vorstoss aus dem Kantonsparlament, welcher das zuständige Amt genauer unter die Lupe nehmen und neu organisieren will.

Ein Computer-Serverraum.
Bildlegende: Durch ein gescheitertes Informatik-Projekt hat Schwyz rund zwei Millionen Franken verloren. Clourbox

Weiter in der Sendung:

  • Verzweiflungstat in Zuger Asylzentrum geschah wegen abgelehntem Asylantrag
  • Nidwalden sieht keinen Handlungsbedarf & -spielraum nach BAK Basel Studie

Moderation: Karin Portmann, Redaktion: Silvan Fischer