Uri: Jetzt kann der Wolf abgeschossen werden

Der Kanton Uri hat den Wolf zum Abschuss frei gegeben. Das Tier soll in jüngster Zeit in Gurtnellen und Wassen 25 Schafe gerissen haben. Damit seien die Bedingungen für einen Abschuss erfüllt, teilte die Standeskanzlei am Freitag mit.

Ein Fotofallenbild des Wolfes vom April diesen Jahres
Bildlegende: ZVG/ Sicherheitsdirektion Kanton Uri

Weiter in der Sendung:

  • Kanton Luzern will in der Ärzteausbildung mit Zürich eng zusammenarbeiten.
  • Suche nach weggespültem Mann in der Muota wird eingestellt

Moderation: Mirjam Breu, Redaktion: Tuuli Stalder