Von Andermatt nach Sedrun auf den Skiern

Im Skigebiet Andermatt-Sedrun wird mit Hochdruck gearbeitet. Vor dem Wintereinbruch sollen die Bauarbeiten an den Bahnen und Pisten fertig sein. Damit soll die direkte Skiverbindung Andermatt-Sedrun Realität werden.

Rund 200 Arbeiter bauen an den neuen Pisten und Bahnen

Weiter in der Sendung:

  • In Wolhusen wird ein instabiler Fels an der Badflue gesichert.
  • In Obwalden arbeitet man am Hochwasserschutz an der Sarneraa und wertet zugleich das Ufer auf.
  • Das Landesmuseum in Zürich zeigt eine Ausstellung über die 1000-jährige Geschichte des Klosters Einsiedeln.

Moderation: Julia Stirnimann, Redaktion: Christian Oechslin