Bund verhandelt mit Zürich um Verlängerung des Asyl-Testbetriebs

Der Test mit schnelleren Asylverfahren des Bundes in Zürich funktioniert. Das zeigt ein erster externer Bericht zum neuen Verfahren. Der Betrieb des Bundesasylzentrums Juchhof in Zürich Altstetten ist aber bis Ende September befristet. Die Stadt wäre aber bereit, den Betrieb zu verlängern.

Die Baracken des Bundes-Asylzentrums Juchhof in Zürich
Bildlegende: Hier könnten Asylsuchende des Bundes noch länger untergebracht werden. Keystone

Weitere Themen:

  • Stadt Winterthur bricht Versuch mit einem Veloverleih-Netz im Frühling endgültig ab.
  • Zürcher Taxifahrer sprechen von unhaltbaren Zuständen und treten aus Vorstand des Verbands Taxi-Sektion Zürich zurück.
  • Stadt Zürich möchte Preise für Koch- und Nähkurse für Erwachsene verdreifachen.

Autor/in: Dorotea Simeon