Die Maag-Halle zieht von Zürich-West nach Zürich-Nord

Für die Sanierung der Tonhalle zieht das renommierte Orchester während dreier Jahre in die Maag-Halle nach Zürich-West. Die Musikveranstalterin Maag Music & Events hielt deshalb selbst Ausschau nach einem Exil und ist nun in Oerlikon fündig geworden. Dank der Vermittlung der Stadt Zürich.

Die ehemalige Industriehalle passe zur Aufbruchstimmung, sagen die Veranstalter.
Bildlegende: Die ehemalige Industriehalle passe zur Aufbruchstimmung, sagen die Veranstalter. ZVG

Weitere Themen:

  • Nach Schaltungen am Zürcher HB: SBB stoppt umstrittenes Hakenkreuz-Plakat gegen die Durchsetzungsinitiative.
  • Erfolgreiche Bewerbung: Fünf Forscherteams der Universität Zürich erhalten 10 Millionen Euro Fördergelder.
  • Pünktlichere Busse und Trams: Die Verkehrsbetriebe Glattal AG hatten 2015 weniger Verspätung.
  • Enkeltrick missglückt: Kantonspolizei Zürich verhaftet Verdächtigen in Meilen inflagranti.
  • Eine Heimat für Fussballfans: Die FIFA gewährt einen ersten Einblick in ihr neues Museum in Zürich.
  • Die letzten Tage der Holzklötzli in Zürich: Ein letzter Rundgang durch den Spielzeugladen Pastorini am Weinplatz.

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Margrith Meier