«Die Zürcher Schulen sind sicher»

Silvia Steiner, Zürcher Bildungsdirektorin, ist überzeugt: Das Sicherheitsnetz an Zürcher Schulen funktioniert. Auch dank scheinbar banalen Hilfsmitteln wie Merkblättern und der neuen Notfall-App. Ein Jahr nach der Lancierung nutzen sie die Hälfte aller Zürcher Schulen.

Foto der App.
Bildlegende: 270'000 Franken hat die Entwicklung der Notfall-App gekostet. SRF

Weitere Themen:

  • Verurteil, aber nicht bestraft: Der Steuersekretär von Freienstein-Teufen stand vor dem Bülacher Bezirksgericht.
  • Zürcher Gerichte fordern mehr Richterstellen.
  • Nachtbusse und Nacht-S-Bahnen auch am 31. Juli.