Gemeinden sollen günstige Wohnungen fördern

Der Zürcher Kantonsrat hat die Initiative "Bezahlbar wohnen im Kanton Zürich" diskutiert. Obwohl noch nicht abgestimmt wurde, ist schon jetzt klar, dass sie vom Rat abgelehnt wird. Das heisst: Der Kanton muss nicht günstige Wohnungen fördern. Die Gemeinden sollen das aber tun können.

Der Neubau der Genossenschaftssiedlung «Sunnige Hof» in Zürich Albisrieden.
Bildlegende: Der Neubau der Genossenschaftssiedlung «Sunnige Hof» in Zürich Albisrieden. WBG, S. Weber-Aich
  • Basel ist nicht Zürich - oder doch? Welche Schlüsse SP und FDP aus den Wahlen in Basel ziehen.
  • Erfolg trotz Turbulenzen: Bei den Besucherzahlen spürt das Schaffhauser Museum zur Allerheiligen die Entlassung des ehemaligen Direktors kaum.
  • Eukalpytus-Bonbons sind typisch für die Grünen, Cervelat für die SVP: Wie Kochlehrlinge für die Politik und das Wählen motiviert werden.

Moderation: Nicole Marti, Redaktion: Barbara Seiler