Nur noch eine Fremdsprache an Zürcher Primarschulen?

Lehrerverbände haben die Unterschriften für eine kantonale Volksinitiative eingereicht. Diese verlangt, dass nur noch eine Fremdsprache an der Primarschule unterrichtet wird. Damit steht die Initiative im Widerspruch zum Harmos-Konkordat.

Bildlegende: Keystone (Archiv)

Weitere Themen der Sendung:

  • Jungparteien machen sich für Nachtleben in Zürich stark
  • Der amtsälteste Schaffhauser Stadtparlamentarier tritt ab
  • Kinderoper «Reise nach Tripiti»
  • Schaffhauser SVP überdenkt Zusammenarbeit mit FDP
  • Lebensmittelgeschäft in Wallisellen ausgeraubt

Moderation: Margrith Meier, Redaktion: Margrith Meier