Zürcher Gefängnis-Aufseherin flüchtet mit Gefangenem

Ein 27-jähriger Häftling ist in der Nacht auf Dienstag aus dem Gefängnis Limmattal in Dietikon geflüchtet. Nach ersten Angaben der Zürcher Justizdirektion hat eine Aufseherin ihn dabei begleitet. Eine Fahndung ist im Gang.

Blick auf das Gefängnis Limmattal
Bildlegende: Das Gefängnis Limmattal ist erst seit 2010 in Betrieb und gilt als modernes und sicheres Gefängnis. Keystone

Weitere Themen:

  • Laut Expertenbericht betreute Christoph Mörgeli seine Doktoranden schlecht.
  • Schaffhausen wächst auf über 36'000 Einwohner.
  • Mildere Strafe für «Tanz-dich-frei» Demonstrant.
  • Häftling stirbt im Zürcher Polizeigefängnis.
  • Rekordhohe Arbeitslosenquote in Zürich.
  • «Von Schuld und Unschuld»: 30 Jahre nach dem Fall Tschanun rollt Gerichtsberichterstatter Nicolas Lindt den Fall in einem Buch neu auf.

Moderation: Hans-Peter Künzi, Redaktion: Peter Fritsche