Buben-Beschneidung, Michel Bollag, PKB, West-Mossul

Beiträge

  • Korruptions-Skandal

    Der Korruptions-Skandal um den brasilianischen Baukonzern erschüttert Brasilien, 83 Politiker sind angeklagt. Jetzt, wo die Verstrickung weiterer Staaten durchleuchtet wird, zeigt sich: Schweizer Banken waren eine wichtige Drehscheibe für Schmiergeldzahlungen in ganz Lateinamerika.

    Mehr zum Thema

  • Buben-Beschneidung

    Ist die Beschneidung von Buben eine grobe Körperverletzung? Oder Teil der Religionsfreiheit? Immer mehr Kinderärzte und Juristen in der Schweiz bekämpfen die Buben-Beschneidung in jüdischen und auch islamischen Glaubens-Gemeinschaften. Und fordern sogar ein Verbot des uralten Ritus. Ist die Beschneidung noch zeitgemäss, fragt Sandro Brotz an der Theke den jüdischen Lehrer Michel Bollag.

    Mehr zum Thema

  • Theke: Michel Bollag

    Fachleiter Judentum ZIID

  • Im Visier des IS

    Er ist Vater einer 7jährigen Tochter und kämpft für die Freiheit: Ahmed führt Soldaten einer irakischen Spezialeinheit an der Frontlinie in West-Mossul. Jeden Tag versucht er mit seiner Einheit, dem IS einige Häuser abzuringen – Bomben, Granaten und blutige Strassen sind sein Alltag. Zur Ablenkung hört der 38jährige US-Pop. Bericht aus der Todeszone West-Mossul.

  • Wiederholungen

    Wiederholungen

    Donnerstag, 06.04.17, 01.50h + 11.25h auf SRF 1 --- Donnerstag, 06.04.17, 07.50h + 08.50h + 11.55h + 17.15h auf SRF info --- Freitag, 07.04.17, 02.10h 3sat --- Sonntag, 09.04.17, 09.10h + 11.40h SRF info